UNTERNEHMERTAGE

„Wirtschaft für die Zukunft“

Was müssen wir tun, damit es Deutschland auch künftig wirtschaftlich so gut geht? Über diese Frage sprach Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel am 13. November 2015 beim 23. Westfälischen Unternehmertag in Münster. Sein Vortrag stand unter dem Thema „Wirtschaft für die Zukunft“.

Der Wirtschaftsminister betonte vor rund 200 Unternehmerpersönlichkeiten aus Westfalen-Lippe, dass insgesamt in Deutschland gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen vorherrschen. Er appellierte zugleich an die Unternehmer, in „junge Köpfe“ zu investieren. „Wir leben von der Innovation“, sagte der SPD-Vorsitzende.

Größen der Gesellschaft zu Gast

Auf den Westfälischen Unternehmertagen in Münster und den Unternehmertagen Ostwestfalen-Lippe in Bielefeld begrüßt die Wirtschaftliche Gesellschaft jährlich in wechselnder Folge Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, die zu aktuellen Themen referieren.

Hier treffen die Unternehmer aus der Region auf Größen der Gesellschaft, hier tauschen sie sich aus und bauen neue Kontakte auf. Bei diesen traditionellen Begegnungen diskutieren Vertreter aus dem Münsterland, Ost-Westfalen, dem Sauerland und dem westfälischen Ruhrgebiet miteinander und treten für ihre regionalen Interessen ein.